Dickes Girl aus Hildesheim wünscht sich nette Sexkontakte

Ich heiße Emilia, bin 26 Jahre alt und habe oft Bereitschaft und Home-Office. Die ideale Gelegenheit sich mit Männern, die ebenfalls über etwas Tagesfreizeit verfügen etwas erotisch zu vergnügen. Bin aber eher ein dickes Mädel mit ordentlich viel Speck am Bauch, Arsch und Titten. Aber meine füllige, weibliche Figur steht mir echt gut und wird von meinem hübschen Gesicht perfekt abgerundet. Vor allem Tittenliebhaber und Freunde echt weiblicher Frauenärsche werden von meiner weiblich Figur begeistert sein.

„Dickes Girl aus Hildesheim wünscht sich nette Sexkontakte“ weiterlesen

Deborah, 27, Gelsenkirchen: Sie sucht Sex ohne Kondom

Dicke Titten scheinen unter Shirt durch

So, ich sage mal freundlich Hallo zu zu dir und erkläre mich mal etwas. Freue mich natürlich, wenn ich den einen oder andern User mit meinem Aussehen etwas begeistern kann. Ich gebe zu, dass meine Titten gemacht sind, aber das war schon seit früher Jugend mein Wunsch und seit drei Jahren besitze ich nun diese neuen großen Titten und bin so stolz darauf, dass ich sie dementsprechend auch gerne zeige. Und ich denke gerade hier es wohl erlaubt mit einer freizügigen Aufnahme etwas Eigenwerbung für sich zu machen.

Ich habe dieses Sexinserat aus zweierlei Gründen geschaltet:

Erstens, weil ich gefühlt einfach keine adäquaten Lover in Gelsenkirchen auf normalen Weg finden kann. Alle Versuche offline selbst Typen anzubaggern oder sich aufreißen zu lassen schlugen fehl. Entweder waren die Kerle verheirate, liiert oder einfach nur stinklangweilig. Glaube in dieser Stadt gibt es keine tollen Typen, oder sie laufen immer weg, wenn sie mich sehen.

Zweitens, und dies ist auch der Hauptgrund, präferiere ich kondomlose Sexdates und so etwas kann man ja fast nur online arrangieren, denn so etwas bindet man ja nicht gleich jedem auf die Nase. Hier kann jeder, der mein Profil entdeckt gleich sehen worum es mir geht und sich dann gegebenenfalls bei mir melden oder auch nicht. Das ist schon um einiges praktischer.

Um der Frage warum ich als Frau keine Kondome mag zuvorzukommen, sage ich dir, dass es schwer zu erklären ist. Ich bilde mir zumindest den Unterschied in meiner Muschi zu spüren, ob ein Penis ein Kondom anhat oder nicht. Mir gefällt an einem Gummi rein gar nichts. Der Geruch und die blöde Sexunterbrechung wenn man das Kondom überziehen muss gefallen mir gar nicht und bringen mich aus dem Konzept und zerstören meine Geilheit. Zudem ist Sperma doch eine feine Sache und hat auch irgendwie so einen schön versauten Touch. Wenn man in mir abspritzt und es dann wieder rausläuft – das finde ich irgendwie geil. Und man kann auch schön mit der Mischung aus Muschisaft und Sperma rummatschen. Bin wohl immer noch ein Spielkind geblieben. Mag das warme, klebrige Sperma auch an meinem Körper und finde es auch mal witzig wenn man mir ins Gesicht wichst.

Ich lutsche ja auch gerne mal einen Schwanz und bei einem ordentlichen Gesichtsfick schlucke ich das Sperma natürlich auch herunter. Also irgendwie gehört das halt für mich zum Sex dazu und ohne Kondom ist alles geiler. Dafür ist Vertrauen sehr wichtig. Also zuerst müssen wir uns online etwas näherkommen und uns gegenseitig nett und sexy finden. Dann brauchen wir beide einen aktuellen Gesundheitstest und dann sollte man bereit sein sich auf ein ernsthaftes Sexverhältnis ohne Nebenpartner einzulassen. Die ganze Angelegenheit funktioniert natürlich nicht ohne Vertrauen, schließlich geht es um meine Gesundheit. Es gibt einiges zu und das Wichtigste ist, dass du es schaffst, dass ich dir vertrauen kann. Bist du dazu bereit?